BannerbildBannerbildBannerbildEstBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Teileinheit Kat-Schutz ELZ

LF 16/TS
Mannschaft

Seit vielen Jahren ist die Teileinheit des Katastrophenschutzes fester Bestandteil unserer Feuerwehr. Anfang der neunziger Jahre gab es die klassischen erweiterten Löschzüge für die Länderübergreifende Hilfe. Nach der Umstrukturierung und Neuordnung des Landkreises Ludwigslust- Parchim wurden auch die Katschutzeinheiten neu geordnet. 

Aktuell gibt es vier feuerwehrtechnische Einheiten. Die Gefahrgutzüge Ost und West, sowie die erweiterten Löschzüge Ost und West.

Unsere Einheit gehört nun zum erweiterten Löschzug West.

Neben der klassischen Brandbekämpfung und Wasserversorgung über lange Wegstrecken sind die Löschzüge wahre Allrounder.

Egal ob Hochwasserschutz, Waldbrand oder Unterstützung bei der Bekämpfung von Tierseuchen sind die Züge immer da im Einsatz wo der Landkreis unsere Hilfe benötigt.

Den Kameraden steht zur Bewältigung ihrer Aufgaben das klassische LF 16-TS (Ausführung Bund) als Einsatzfahrzeug zur Verfügung. Übrigens das einzige Einsatzfahrzeug, welches mit Anlog und Digitalfunk ausgestattet ist

Insgesamt sind 18 Kameraden/innen in der Teileinheit tätig. Alle verfügen über einen digitalen Funkmeldeempfänger mit einer sogenannten "Kat-Schutz Schleife". Das heißt, die Kameraden/innen können unabhängig von dem Rest unserer Feuerwehr alarmiert werden.

Geführt wird unsere Teileinheit von einem Zugführer. Unterstützung erhält er von zwei Gruppenführer, so das eine Einsatzzeit von 24 Stunden gewährleistet werden kann.

 

 

Löschzug
Übungsdienst
Dekon Schleuse
Einsatz
Einsatz Hochwasser
Mannschaft
Befüllung Dampflok
Einsatz Unwetterlage