Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteEst | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf X   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

+++Einsatzalarm+++

Einsatz-Nr. 108/2021

Datum: 06.09.2021

Alarmierungszeit: 08:20 Uhr

Alarmierungsart: DME + Sirene

Einsatzart: B - BMA ausgelöst

Eingesetzte Kräfte: LF 16/12, DLK 23/12, TLF 24/50

Weitere Kräfte: Rettungsdienst, Polizei

 

Kurzbericht:

Eine ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Unternehmen im Industriegebiet der Stadt erforderte unsere Anwesenheit. Bereits auf der Anfahrt erfolgte durch die Leitstelle der Hinweis, dass es sich um ein bestätigtes Feuer handelt. Es sollte ein Schaltschrank brennen. Mitarbeiter des Unternehmens hatten bereits die Lage erkundet und konnten die erstanrückenden Kräfte hervorragend einweisen.

Unter Atemschutz konnte der Angriffstrupp schließlich in einem völlig verqualmten Betriebsraum innerhalb eines Schaltschrankes einen bereits abgebrannten Trafo als Ursache ausmachen. Das Feuer war bereits wieder erloschen.

Die Rauchausbreitung wurde durch Brandschutztüren auf den Objektteil begrenzt. Mittels Lüfter wurde der Bereich entraucht und die Einsatzstelle an die Objektverantwortlichen übergeben.

Bei diesem Einsatz zeigte sich wie wichtig eine Brandfrüherkennung durch entsprechende Anlagen ist. Durch umsichtiges und richtiges Handeln aller Kräfte konnte der entstandene Schaden auf ein Minimum begrenzt werden.

 

Bild zur Meldung: Einsatzstelle